Ivan Paulmichl - Rosengarten Schlern Skymarathon Tiers - Dolomiten - Trailrun

am Sam. 13. JULI 2019

Direkt zum Seiteninhalt
Medien > Presse
5 Fragen an Ivan Paulmichl
1.  Wie viel trainierst du und wie bereitest du dich auf Rennen vor?
Ich trainiere 4 bis 5 Mal pro Woche und habe keinen Trainingsplan. Je nach Lust und Laune trainiere ich Wochentags kürzere Strecken und am Wochenende längere Distanzen. Wichtig ist die Abwechslung und der Spaß am Laufen.
2.  Woran denkst du wenn du Skymarathon hörst?
Ich kenne den Lauf noch nicht, denke dass er dem Namen nach rauf und runter geht.
3. Was unterscheidet den Skymarathon von anderen Trailruns?
Ich habe dieses Rennen heuer in meinen Kalender eingetragen weil ich davon habe schwärmen hören, vor allem von der Kulisse und vom Streckenverlauf abseits von Forstwegen und Asphalt.

4. Wie viele Rennen bestreitest du im Jahr?
Mit den Skitourenrennen im Winter mitgezählt zwischen 15 und 20 Rennen.
5. Sportler suchen immer häufiger das Extreme, warum?
Ich mache keine „Ultra“-Rennen, aber es stimmt, es gibt fast jedes Wochenende so ein Rennen mit großem Zulauf. Ich frage mich, wie lange diese Entwicklung noch so weiter geht und on das gut ist. Für mich stehen das Naturerlebnis und der Spaß am Sport im Vordergrund.
Zurück zum Seiteninhalt